Landwirtschaft


Unsere Landwirtschaft verfügt über ca. 230 ha Fläche, die wir biologisch bewirtschaften. Davon sind 55 ha Obstbau. Ab Juli beginnt die Ernte und wir freuen uns jedes Jahr über frische Früchte. Erst Kirschen, dann Pflaumen, Mirabellen und Birnen und bis zum Oktober Äpfel. Welche dann auch vor Ort in unserem Hofladen angeboten werden.

Außerdem haben wir ca. 200 Zwergzebu-Rinder, die unser Grünland pflegen und dann als Zucht- oder Schlachttier verkauft werden. Der Rest der Fläche ist Ackerland auf dem Getreide und Kleegras angebaut wird.

Zwerg-Zebu

das kleine Rind mit der großen Zukunft!

Haben Sie eine große Wiese hinter dem Haus, die Sie mehrmals im Jahr mähen müssen? Lassen Sie das doch lieber von 2 Zwergzebus erledigen. Diese kleinen Wildrinder eignen sich hervorragend zur Landschaftspflege. Sie brauchen kein Benzin, wie Ihr Rasenmäher sondern nur Wasser und ein trockenes Plätzchen. Zebus leben das ganze Jahr über draußen, sie produzieren kein Hammelfleisch und man muss ihnen auch nicht die Wolle scheren. Statt dessen gibt es zu Weihnachten eine echte Alternative zur Gans: Mageres Wildrindfleisch aus biologischer Haltung.

Bei Interesse fragen Sie unseren Landwirt
Jörn Michel (036254-844-43).

Mit ca. 200 Tieren haben wir in SILOAH die zweit größte Zebuherde Deutschlands in kontrolliert biologischer Haltung.