Dienstag, 02. September 2014

    Kindercamp - Amazing Grace

    „Das muss das Kids-Camp sein, jeden Tag was Neues, jeden Tag was Neues, ob Spiel, ob Spaß für Groß und Klein. Das muss das Kids-Camp sein…“

    So schallt es am Donnerstagabend durch die Scheune. Der traditionelle Abschlussabend ist da. Hier gibt jede Kleingruppe Theaterstücke, selbst gedichtete Lieder oder andere kreative Beiträge zum Besten. Definitiv ein Höhepunkt des diesjährigen Kindercamps, bei dem jedem gleichzeitig bewusst wird, dass dieser Abend der letzte vom Kindercamp sein wird. So schnell kann eine Woche vorbei sein, dabei war doch gerade erst Samstag!

    Während dem Kindercamp tauchten wir ein, in das Leben von John Newton und die Welt der Piraten und Sklavenhändler. Unsere Erlebnisscheune verwandelte sich in ein großes Piratenschiff, indem wir hautnah einen großen Sturm und viele Seefahrerabenteuer erlebten. Themen wie „Die Mogelpackung“, oder „Familienbande“ begleiteten uns in unseren Geschichten.

    Bei der großen Seeschlacht, in der die Kinder die Sklaven, die von den Mitarbeitern gefangen gehalten wurden, befreien mussten, war Teamwork angesagt. Immer vier Kinder in einem kleinen Boot, näherten sich schwer bewaffnet, mit nassen Schwämmen und Polsterwaffen, dem großen Schiff der Mitarbeiter, um diese zu überrumpeln und die Sklaven zu befreien. Ein Geländespiel, bei dem Kinder und Mitarbeiter gemeinsam viel Spaß und Action erlebten.

    Auch das große Stadtspiel, bei dem sich der Siloah-Hof in eine große Hafenstadt verwandelte, war für viele ein lang ersehnter Höhepunkt. Endlich einmal eigene Taler verdienen und in einem Gewerk wie der Zinngießerei, der Schreiberei oder der Taverne arbeiten. Doch das war nur die Ruhe vor dem Sturm, als dann die Königin von Piraten entführt wurde. Jetzt heißt es: Auf zu den Booten und auf in die Schlacht, um die Königin zu befreien!

    So geht eine Woche voller Erlebnisse, Aktionen, Spiel und Spaß und Gemeinschaft mit Gott zu Ende. Doch die Erinnerungen bleiben und so schallt in unseren Köpfen weiter: „Gott muss ein Seemann sein! Keiner geht verloren, keiner geht verloren! Er lässt die Mannschaft nie allein. Gott muss ein Seemann sein!“

    Bilder zum Kindercamp gibt es in der Fotogalerie:

    siloah-hof.de/gallery//2014_08_23-29_Kindercamp/







    SILOAH News